Das “So schmecken die Berge” Siegel wird vom Österreichischen Alpenverein in verliehen und ist auch in den anderen Alpenvereinen anerkannt und verbreitet.

Die wichtigsten Kriterien um sich das Schild an die Hütte nageln zu dürfen sind:

  • Regionale Zutaten aus entmut einem Umkreis von nicht mehr als 50 km
  • Wenn möglich aus Ökologischer Landwirtschaft
  • Erhaltung der bergbäuerlichen Kulturlandschaft
  • Schonender Umgang mit Energie und Ressourcen

Meist wird die Bewerber-Hütte von zwei Mitarbeitern des Alpenvereins spontan persönlich besucht um die Kriterien zu prüfen.

Sollte sie das Siegel erhalten wird die durch die Alpenvereine gefördert.

Das angebotene Essen auf diesen Hütten ist nach meiner Erfahrung bisher immer ausgesprochen gut. Oft gibt es dort ein Abendessen für alle.

Noch mehr Infos dazu unter:

www.alpenverein.at/portal/berg-aktiv/huetten/kampagnen/beschreibungen/so_schmecken_die_berge.php

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen