Wir sind dann mal am Ziel!

Unser rotes Schleifchen, das wir den ganzen Weg bis hier her getragen haben, hängt nun auch am Ortsschild von Triest, wie viele andere. Rot ist die Farbe, die in allen vier Landesflaggen vorkommt. Die rote Schleife am Rucksack steht symbolisch für den Weg zwischen Salzburg und Triest.

Vielen Dank euch allen fürs Mitlesen und die vielen motivierenden Kommentare!

Zum Schluss noch ein Bild von unsererm heutigen Küstenweg, die Strada Napoleonica:

Abends haben wir spontan noch eine kleine Müllsammelaktion am Hafen von Triest gemacht weil hier so viele PET Flaschen und Dosen rumlagen und hier sehr schnell ins Meer plumpsen. Aber auch Eisbecher- und Löffel, Riegelpapierchen und Glasscherben waren dabei.Die Initiative Beachcleaner.de  ist hier unser Vorbild. Herzlichen Dank an Anne Mäusbacher für die tolle Tasche an dieser Stelle!

Mehr über die Initiative von Anne könnt ihr hier erfahren

Morgen geht’s schon wieder heim.

Es war uns ein Vergnügen!

Vorerst gibt es jetzt erstmal keine Blogbeiträge mehr. Vielleicht bei der nächsten Reise.

Tag 30/31: TRIEST

11 Gedanken zu „Tag 30/31: TRIEST

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen