Yippie Yeah! Die Alpen sind überquert!

In Tolmin haben wir nun nach insgesamt 24 Etappen sämtliche Gebirgsgruppen auf der östlichsten Route durchwandert:

Durch das steinerne Meer der Berchtesgadener Alpen, die grasigen Salzburger Schieferalpen, die beiden verlassenen Gebirge, Goldberg- und Kreuzeckgruppe der Hohen Tauern, die ruhigen Gailtaler Alpen und über den Karnischen Hauptkamm in die wilden Julischen Alpen. Knapp 22 000 Höhenmeter und 380 Kilometer liegen bereits hinter uns.

Es war uns ein Vergnügen! Wir sind auf Felsen geklettert, im Bergsee gebadet, mit den Kühen geredet (Tim), frische Buttermilch getrunken, nette Menschen kennengelernt und uns in diverse Matratzelager gekuschelt. Insgesamt war es ein wahnsinniges Abenteuer für uns drei.

Nun stürzen wir uns noch für weitere 5 Tage in die Weinberge von Frial-Julisch Venetien in Italien.

Aber zuerst entspannen wir einen Tag in Tolmin mit der schönen Soča-Klamm:

 

In Tolmin ist übrigens Heavy Metal Festival. Mal sehen ob wir davon heuten Abend etwas mitbekommen.

Tag 24/31: Koča na planini Razor bis Tolmin

4 Gedanken zu „Tag 24/31: Koča na planini Razor bis Tolmin

  • Hallo Ihr Drei,

    na super, dann habt Ihr es ja bald geschafft. Hat Spass gemacht die sehr plakativ dokumentierten Einzeletappen mitzuverfolgen.
    Möchte aber im Detail nicht wissen – und schon gar nicht nachmachen- auf welchen waghalsigen Gamssteigen Ihr da manchmal unterwegs ward.
    Behaltet das Wetter auf den letzten Etappen noch etwas im Auge . Für den gesamten Adriaraum ist für’s Wochenende nix gscheit`s vorhergesagt.

    also dann bis demnächst ( wird langsam Zeit , dass Ihr wieder mal zu Hause vorbeikommt )

    Opa K aus Rö

  • Hallo Ihr drei,
    Ich bin tief beeindruckt von Eurer Reise – lese fleissig Euren Blog – und bin froh, dass ich nur lesen darf und nicht mitlaufe 🙂 Schoen, dass Ihr alles gesund geschafft habt und so viele tolle Eindruecke sammeln Konntet!
    Geniesst den Endspurt! Viele Gruesse von zu Hause, Hedi

  • Crazy Honeymooner,
    Das waren nochmal beeindruckende Etappen – es las sich sowas von spannend..!! Schoen, dass alles gut geklappt hat und Ihr es ohne groessere Probleme geniessen konntet – das war sicher eine unvergessliche Lebenserfahrung fuer Euch!
    Geniesst den Endspurt und lasst es Euch gut gehen – well deserved!!
    Liebe Gruesse aus der Heimat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen