Heute geht’s wieder hinab ins Tal, in das sehr touristische Maria Alm. Das Handy Netz lässt uns jetzt in Österreich wenigstens nicht mehr so schnell im Stich.

Sherpa Christoph, der letztendlich mit dem ganzen Wasser bei der Hitze doch knapp 20 kg schleppt, ist nach den 1400 Hm hinunter ziemlich platt.

Die Berchtesgadener Alpen sind als erste Gebirgsgruppe der Route somit überquert – Juhuu!

Tim kennt nun neben Kühen, Schafen, der Katze und dem Hund auch die Sprache der Murmeltiere und kann sich perfekt verständigen 🙂

Wir kommen schon mittags im Gästehaus an und können uns heute auf jeden Fall noch ein bisschen erholen bevor es morgen wieder hoch hinauf zum Statzerhaus geht.

Tag 6/31: Riemannhaus bis Maria Alm

6 Gedanken zu „Tag 6/31: Riemannhaus bis Maria Alm

  • Hallo ihr drei Helden,
    ich wünsche euch alles erdenklich Gute !!!
    Genießt die Zeit – ihr werdet diese außergewöhnliche Wanderung in ewiger Erinnerung behalten – passt gut auch euch auf und kommt gesund wieder.
    Liebe Elena, dieser Blog ist sooooo großartig ! Ich genieße es jeden Tag, die unglaublich schönen Bilder anzuschauen und die interessanten Berichte zu lesen.
    Liebe Grüße, Christa

  • Die Bilder mit Tim sind wirklich schön. Ich freue mich auf mehr, wenn das Fotoalbum fertig ist;-). Ich beneide euch um die Erfahrung dieser Wanderung. Schön,auf diese Art dabei sein zu können.

  • Liebe Elena,
    ich wünsche Euch nur das Beste für Euren gemeinsamen Weg – egal ob zu Fuß durch die Berge oder generell im Leben. Bleibt gesund und haltet zusammen, dann wird das schon Laufen! Bin gerade in den Blog eingestiegen und gespannt ob ich als Meeresliebhaber doch noch Gefallen an den Bergen finde 😉
    Ich freue mich auf Eure Geschichte.
    Liebe Grüße
    meli

  • Huhu Ihr Wander-Honeymooner,

    Wir folgen ganz begeistert Eurem tollen Reise-Blog und fuehlen uns fast wie live dabei! Es wurde Teil unseres Abendrituals und wie eine Daily Soap, haha!!

    Es ist schoen, dass es Euch gut geht! Wir denken an Euch! Weiterhin eine tolle Reise und viele unvegessliche Eindruecke – die Ihr mit uns teilt!

    Liebe Gruesse aus Bamberg,

    Anne, Daniel, Henry und Louis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen